Weihnachtsplätzchen - Zitronen Butter Guetzli mit Zuckerdekor.

Rezept, Publicity und Verlosung – enthält Werbung



Zitronen Butter Guetzli mit Zuckerdekor
Zitronen Butter Guetzli mit Zuckerdekor


Mit Zuckerstreusel lassen sich Gebäck, Cookies, Cupcakes, Kuchen und sogar die Schokolade mélange total einfach verzieren. Jetzt in der Vorweihnachtszeit gibt es in der Migros, wie jedes Jahr, wieder ein erweitertes Sortiment an Zuckerstreuseln. Um ehrlich zu sein, ich kann diesen Glitzer Teilchen jedes Jahr aufs Neue nicht widerstehen. Darum habe ich auch bei meinem letzten Einkauf in der Migros wieder ein paar neue Streusel mit nach Hause gebracht. Es wäre natürlich schade wenn das Zuckerdekor einfach nur im Schrank stehen würde, darum habe ich mich ans Backen gemacht und ganz fleißig Cookies mit ihnen verziert. Das Rezept und eine kleine Anleitung findet ihr heute hier.


Zitronen Butter Guetzli mit Zuckerdekor
Zitronen Butter Guetzli mit Zuckerdekor


Am schönsten ist es natürlich, wenn die Familie gemeinsam backen und verzieren kann. Und mit etwas Zuckerguss und Zuckerstreusel geht das ganz einfach. Dabei entstehen auch schon bei den Kleinsten wahre Kunstwerke. Die Zitronen Butter Gueztli werden nach dem Abkühlen einfach nur an der Oberseite mit Glasur bestrichen und mit Glitzer, ähm Zuckerdekor bestreut. Vielleicht müsst ihr allerdings nach dem Backen und verzieren die Küche reinigen…


Zitronen Butter Guetzli mit Zuckerdekor
Zitronen Butter Guetzli mit Zuckerdekor

Rezept für Zitronen Butter Guetzli


130g weiche Butter
80 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eigelbe
1 Bio Zitronen, Schale abgerieben
250 g Mehl

Glasur und Dekoration


100 g Puderzucker
1 bis 2 EL Zitronensaft
Zuckerdekor (z.B. aus der Migros)


Die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Salz aufschlagen. Die Eigelbe und die abgeriebene Zitronenschale dazu geben und gut verrühren. Das Mehl dazu geben und zu einem Teig zusammenfügen. Eingepackt für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig etwas vor dem Ausrollen aus dem Kühlschrank nehmen. Am einfachsten den Teig zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ca. 4 mm dick auswallen. Die Guetzli ausstechen und auf einem mit Backpapier belegten Blech ca. 10 Minuten kühl stellen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Guetzli für ca. 10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Für die Glasur den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren, so dass eine dickflüssige Glasur entsteht. Die abgekühlten Guetzli mit der Glasur bestreichen oder die Oberseite leicht in die Glasur drücken. Auf ein Backpapier legen und nach Lust und Laune mit Zuckerdekor verzieren.



Zitronen Butter Tannen Guetzli mit Zuckerdekor
Zitronen Butter Tannen Guetzli mit Zuckerdekor


Einzigartige Zuckerstreuselmischungen können ganz einfach selbst gemischt werden. Dafür habe ich einfach verschiedene Zuckerdekors aus der Migros miteinander vermischt. Zum Beispiel in ähnlicher Farben, wie die grüne Mischung für die Tannenbäume.


Zuckerdekormix
Zuckerdekormix



Alle verwendeten Zuckerdekors habe ich in der Migros gekauft. Zur Weihnachtszeit gibt es dort unter der Marke Cucina & Tavola immer eine tolle Auswahl.

Zuckerdekor aus der Migros
Zuckerdekor aus der Migros


 






Rezept für Zitronen Butter Guetzli - Weihnachtsgebäck, Cookies, Plätzchen
Zitronen Butter Guetzli Rezept





Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts