Rezept für dunkle Brownies mit Bohnen - ohne Mehl, ohne Zucker

Brownies ohne Mehl


Nachdem ich praktisch "überall" von den sagenhaften Brownies ohne Mehl, dafür mit Bohnen gehört hatte, musste ich auch welche ausprobieren. Die saftigen, etwas anderen Brownies, sind schnell und einfach gemacht, kommen ohne Zugabe von raffiniertem Zucker und absolut ohne Mehl aus. Also irgendwie Low Carb, oder so? Da ist dann aber noch eine nicht ganz unwichtige Frage aufgetaucht...

Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )
Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )

Wie schmecken Brownies mit Bohnen?

Bei dieser Frage gingen die Meinungen in meiner Familie auseinander. Um ehrlich zu sein, waren sie 3:1 gegen die Brownies mit Bohnen. Meinen Jungs und auch meinem Mann hat vor allem die Konsistenz der Brownies nicht gefallen. Unser Kleinster hat das Kokosnussöl herausgeschmeckt, und da er Kokosnuss überhaupt nicht mag, sind bei ihm natürlich auch die Brownies nicht so gut angekommen.... unser Grosser dagegen, hatte das Gefühl, dass er die Bohnen rausschmecke und meinem Mann waren sie zu schokoladig... mir persönlich haben sie gut geschmeckt, ich mag dunkle herbe Schokolade. Die Konsistenz ist tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig, den leichten Kokosnussgeschmack in Kombination mit dem Herben der dunklen Schokolade fand ich dagegen toll.


Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )
Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )


Natürlich darf man die Bohnenbrownies nicht mit "richtigen" Brownies vergleichen, aber als etwas gesündere Alternative im stressigen Alltag finde ich sie toll, darum habe ich das Rezept für euch auch aufgeschrieben. Viel Spass beim Ausprobieren! Ich bin schon sehr gespannt, was ihr von den Bohnenbrownies haltet.


Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )
Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )


Rezept für Brownies mit Bohnen, ohne Mehl, ohne Zucker


300  Kidneybohnen gekocht oder aus der Dose
60 g Kokosnussöl
2 Eier
5 Medjool-Datteln entsteint
40 ml Ahornsirup
100 ml Milch
40 g Kakaopulver
1 TL Weinsteinbackpulver
Prise Salz
75 g Nüsse, grob gehackt
50g Zarbitter-Schokolade, grob gehackt


Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Backform mit Backpapier auslegen oder einfetten.
Kokosnussöl schmelzen und etwas abkühlen lassen. Alle Zutaten (ohne Nüsse und Zartbitter-Schokolade) in einem Mixer geben und pürieren. Die Hälfte der Nüsse und der Schokolade unter die Masser heben. Die Masse in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und mit der restlichen Schokolade und den Nüssen bestreuen. Die Brownies in der Mitte des vorgeheizten Ofens für ca. 35 bis 40 Minuten backen. Die Brownies aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In Würfel schneiden und geniessen.



Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )
Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )




En Guete!




Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )
Brownies mit Bohnen, Nüssen und dunkler Schokolade ( ohne Mehl )


 

Kommentare

Beliebte Posts